Nach einem langen und schneereichen Winter hat sich jeder schon nach den ersten warmen Sonnenstrahlen gesehnt. Rechtzeitig dazu fand im JUFA Deutschlandsberg wieder unser FMEA & FuSi Expertenworkshop & Forum statt.

Eine gegenüber dem Vorjahr stark angewachsene Gruppe konnte sich über Neuerungen in der APIS IQ Software, speziell auch schon über die neue Version 6.5 informieren und mit Kollegen Ihre Anwendungsprobleme diskutieren.

Herr Alexander Weiß vom APIS Support gab wieder jede Menge nützlicher Tipps und Tricks.

Nach dem schon bewährten Besuch im Buschenschank Deutsch-Maier wurde am 2. Tag den Teilnehmern durch Herrn Markus Heine von Engineers Consulting die Vorteile eines integrierten Systemdesign bei der Erstellung einer FMEA erläutert. Die Unterschiede der Methode DRBFM zur FMEA wurden anhand eines Beispiels (Biegemaschinen) von Herrn Ingo Nösslböck praxisnah vermittelt.

Nach einer Podiumsdiskussion zum Thema Wissensmanagement fanden wieder die Gruppenworkshops zu Themen der FMEA und FuSi statt.