Welche Forderungen gibt es im Zusammenhang mit den „Merkmalen mit besonderer Bedeutung”?

Die Festlegung von „Merkmalen mit besonderer Bedeutung“ dient vorrangig dazu, die vorhandenen Ressourcen zielorientiert einzusetzen. Damit soll die Qualität von Herstellprozesse rasch beurteilt und zielorientiertes Risikomanagement betrieben werden können. Es sollen Kosten reduziert werden, ohne das auf Qualität verzichtet werden muss.

Die Forderungen können wie nachstehend aufgelistet zusammengefasst werden:

Automotive Forderungen
  • Es muss eine Vorgehensweise definiert sein, wie die Merkmale mit besonderer Bedeutung festgelegt werden.
  • Diese Merkmale sind in allen relevanten Arbeitsunterlagen zu kennzeichnen (Zeichnungen, Control Plan, FMEA, Arbeitsanweisungen, etc.).
  • Die Merkmale müssen in einer Prozess-FMEA auf ihre Risiken analysiert und bewertet werden.
  • Die Prozessfähigkeit ist bei der Bemusterung nachzuweisen.
  • Für die verwendeten Messmittel sind Messsystemanalysen durchzuführen.
  • Die relevanten Mitarbeiter müssen über die Auswirkungen bei Abweichungen Bescheid wissen.